Der Symptomechecker gibt Ihnen die Möglichkeit Ihre Symptome zu identifizieren um diese dadurch einer Beschwerde einordnen zu können. Wählen Sie das Geschlecht aus, das entsprechende Körperteil und los gehts.
Symptome checken:
Hier Beginnen
Notfälle und erste Hilfe
Der Körper
Ernährung
Fasten
Diät
Alternativmedizin
Heilpflanzen Lexikon
Fitness, Wellness und Beauty
Apotheke
Impfen
Gesetze (Infektionsschutzgesetz)
Versicherung
Tropenkrankheiten
Fachbegriffe
Notfälle und Erste Hilfe
Sollte ein Notfall eintreten, sollten Sie sich an die unten aufgewiesenen Regeln und Maßnahmen halten.

NOTRUFNUMMERN

Über folgende Nummern können Sie jederzeit einen der zuständigen Dienste erreichen. Die Nummern müssen ohne Vorwahl gewählt werden.

112 für die Feuerwehr und Krankenwagen

110 für den Notdienst der Polizei

Giftnotruf

Im Falle von Vergiftung nutzen Sie bitte die Notrufnummern der Ihnen nächstgelegenen Giftinformationszentrale.

Maßnahmen der Ersten Hilfe im Falle von Vergiftungen
  • es sollte Ruhe bewahrt werden und keine hektischen Maßnahmen getroffen werden.
  • Absolutes Verbot für Milch, Salzwasser und hervorgerufenes Erbrechen
  • bei Atemnot und Bewusstlosigkeit ABC Maßnahmen einleiten
  • Notarzt anrufen unter den Notrufnummern 112 oder 110 sowie 19222
  • Giftinformationszentrale benachrichtigen
  • einige Schlucke Flüssigkeit verabreichen – jedoch nur Wasser, Saft oder Tee, keine Milch!
  • sollte Haut oder Augenkontakt zustandekommen – reichlich mit Wasser ausspülen
  • im Falle der Einatmung giftiger Gase gilt Frischluftzufuhr

Bei Notfällen sollte man folgende Informationnen parat haben, um sie der diensthabenden Person angeben zu können:

  1. Zur Person – Alter, Gewicht, Geschlecht

  2. Angabe des Giftstoffes, abzulesen von der Packung

  3. Angabe des Einnahmezeitpunktes

  4. Art der Verabreichung - wurde das Gift gegessen, getrunken, über die Atemwege eingeatmet oder ist es mit der Haut in Kontakt gekommen?

  5. der Ort – Arbeitsstelle, zu Hause, genaue Angabe

  6. Bisherige Maßnahmen

  7. Zustand der Person – Zeichen von Müdigkeit, Schmerzen oder Erbrechen

  8. Rückrufnummer angeben – wie kann man Sie erreichen?
drucken
| Der Körper | Ernährung | Fasten | Diät | Alternativmedizin | Heilpflanzen Lexikon | Fitness, Wellness und Beauty | Apotheke |
| Notfälle und erste Hilfe | Impfen | Gesetze (Infektionsschutzgesetz) | Versicherung | Tropenkrankheiten | Fachbegriffe |